Herzlich Willkommen
Ausstattung und Lage
obere Etage
untere Etage
Die Knüllwald-Sauna
Anreise und Impressum
Umgebung
Haus  -  Ebbe & Flut
Tipps
Belegung und Preisliste
       


Dieses Markenprodukt der Firma Knüllwald bietet Platz für 2-3 Personen. Ideal zum Entspannen und Relaxen. Lassen Sie Ihren Körper mal so richtig gut durchbluten, gönnen Sie sich den ein oder anderen Saunagang während Ihres Aufenthaltes. Sie werden begeistert sein von der wohltuenden Wirkung des Schwitzens in der heißen Luft. Die Bedienung ist kinderleicht und für Jeden verständlich. Im Haus befindet sich eine zusätzliche einfache Gebrauchsanweisung, von uns selbst erstellt, für den Laien gedacht und verständlich wiedergegeben.



Durch zwei unterschiedlich hohe Sitz- oder Liegebänke können Sie selbst sich an die, für Sie ideale und angenehmste Temperatur gewöhnen. Links Anzeigen zu der Innentemperatur und der Luftfeuchtigkeit und ein Sanduhr, die die verbrachte Zeit anzeigt. 


Rechts die Schalttafel. Ganz einfach zu bedienen. Es gibt einen Ein - und Ausschalter, einen Schalter für Licht im Inneren und die Möglichkeit die gewünschte Sauna-Temperatur einzustellen. Betätigt man nun den Start-Schalter fährt die Anlage hoch und heizt auf. Außen auf dem Display ist ständig die im Inneren erreichte Temperatur zu beobachten, so dass man genau informiert ist, wann die selbstgewählte Innen-Temperatur erreicht ist und der 1. Gang beginnen kann. Natürlich kann die Schaltanlage noch mehr, z.B. : Vorprogrammieren und das Einstellen auf bestimmte Zeiten ist möglich.


Ein Gang sollte ca. 15 Minuten Dauer haben und es wird in der Regel bei Temperaturen von 85 - 90 Grad Celsius geschwitzt. 2 bis 3 Gänge, mit mindestens einer halbstündigen Ruhephase, werden von Saunafans als sehr gesundheitsförderlich empfohlen. Nur bitte nicht übertreiben !!! Das gilt speziell für Sauna-Neulinge. Kräftiges Schwitzen ist gut, aber bedenken Sie bitte, zuviel ist, wie in anderen Bereichen auch, ungesund!!! Zum Thema Aufgüsse : suchen Sie sich ein für Sie besonders angenehmen Duft aus, aber auch hier Achtung , zuviel aufgiessen ist schädlich, das werden Sie erkennen, wenn der erste Aufguss auf die heißen Steine kommt, eine heiße Dunstwolke kommt Ihnen entgegen... eine mitunter sehr heiße Dunstwolke.. achten Sie besonders darauf, dass Ihre Atemwege den Aufguss verkaften. Normal sollte man alle 5 Minuten eine Schöpfkelle aufgiessen, nicht mehr... aber das haben Sie schnell für sich selbst heraus, was gut tut und was übertrieben ist.


Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Entspannung in der Sauna.


 
   
   
   
Top